Presse

 

 

 

2012

Neuer Chorleiter will neue Wege gehen

Versammlung des MGV Harmonia

MV 2012

Olfen. Bereits seit 65 Jahren ist Bernhard Wiefel aktives Mitglied beim MGV Harmonia 1866. Ludwig Schlierkamp bringt es auf 50 Jahre Mitgliedschaft und Rolf Schaten auf 40 Jahre Vereinszugehörigkeit. Für diese langjährige Treue überreichte der Vorsitzende Heinz Leitmann auf der Jahreshauptversammlung als Anerkennung eine Urkunde mit dazugehörendem Geschenk.

Viele gelungene Aktionen

In seinem Jahresrückblick ging Geschäftsführer Aybo Reershemius näher auf das sehr gelungene Konzert zum 145-jährigen Bestehen des Vereins ein. Ein mit vielen Aktionen gespicktes Jahr mit Karnevalsumzug, Bosseln, Singen im St. Vitus-Stift, Maigang, Sommerfest, Jubiläumsausflug, Konzert und Jahresabschluss konnte positiv abgeschlossen werden. Dirk Franek, als neuer Chorleiter im Dezember verpflichtet, äußerte sich überaus positiv über die Stimmung im Chor, über die gute Beteiligung und über die Bereitschaft der Chormitglieder, mit ihm neue Wege zu beschreiten. „Es macht mir unheimlich Spaß, mit den Sängern zu arbeiten“, gestand er und dankte für die Herzlichkeit, die ihm entgegen gebracht wird. Sein Ziel sei es nun, modernes Liedgut in den Verein zu bringen. „Wir müssen uns der heutigen Zeit anpassen“, meinte er. Er will verstärkt Texte und Noten aus den Bereichen Pop, Gospel, Spirituals oder Musical einstudieren.

Die Aktivitäten des Jahres 2012 wurden vom Geschäftsführer vorgestellt. Heraus stechen das Sängerlindenfest am 17. Mai und das Weihnachtskonzert am 15. Dezember. Mit dem Sängerlindenfest soll eine Veranstaltung reaktiviert werden, die über Jahre in Olfen Tradition hatte. Als Generalprobe für 2013, dann jährt sich dieses Fest zum 25. Mal, wird der Chor an der Sängerlinde den verstorbenen Sangesbrüdern mit einer Kranzniederlegung gedenken.

Weitere Termine:

das Singen im St. Vitus-Stift, der Maigang, die Teilnahme an der Musikalischen Revue aller Olfener Chöre, am 2. Juni Day of Song in Selm als Helfer bei der Durchführung, das Jubiläum des Heimatvereins, das Sommerfest am 7. Juli, die Radtour am 1. September, der Adventsmarkt und das Weihnachtskonzert am 15. Dezember.