Der Männerchor in der Presse

Am Samstag singt die Stadt

"Day of Song" kehrt zurück nach Olfen / Marktplatz soll pünktlich fertig sein

Donnerstag, 25. September 2014, Ruhr Nachrichten

Männerchor

Fünf Olfener Chöre (Fotos unten) beteiligten sich im Kulturhauptstadtjahr 2010. Sie fuhren damals mit dem Schiff zur Arena auf Schalke zum zentralen Event. Heinz Leitmann (Foto oben l.), Vorsitzender, und Horst Feldhege vom Männerchor Harmonia sind sich sicher, dass die Neuauflage am Samstag auf dem Marktplatz ein Erfolg wird.

 

Olfen. Noch bestimmen Pflasterer und Baufahrzeuge den Marktplatz. Doch am Samstag soll alles fertig sein, denn dann wollen dort viele Olfener gemeinsam singen und den neuen Makrtplatz musikalisch einweihen.

"Olfen singt!" am Samstag, und zwar mit vielen tausend anderen Menschen in allen Teilen des Ruhrgebiets und aller Welt. Der "Day of Song" wird zum dritten Mal ausgetragen und gilt als das größte Gesangsfestival in Europa. Erstmals ist auch Olfen dabei. Die Organisation übernahmen Heinz Leitmann und Horst Feldhege vom Männerchor Harmonia. "Ich habe alle Chöre persönlich angesprochen", so Feldhege im Gespräch. Insgesamt werden acht Erwachsenen-Chöre und einige Kinderchöre teilnehmen. Bis jetzt haben sich zwei Solisten gemeldet. Weitere Anmeldungen werden gerne entgegengenommen. Doch auch das Publikum darf und soll sich beteiligen. Zum Mitsingen erhält jeder Besucher ein kostenloses Liederbuch. Die gemeinsam zu singenden Stücke stehen fest. Es handelt sich um "Glück auf, der Steiger kommt", "Die Gedanken sind frei" und "Come together". Außerdem haben die Chöre eigene Lieder einstudiert.

Um die Veranstaltung bequem verfolgen zu können, wird der gesamte Marktplatz ausreichend bestuhlt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Josef Himmelmann, der gleichzeitg Schirmherr ist, wird Heinz Leitmann als Vorsitzender des MGV Harmonia einige Grußworte an die Besucher richten. Und dann geht es auch schon los. Der MGV Harmonia macht den Anfang, damit er sich später um die weitere Organisation kümmern kann. Die Moderation übernehmen Hans-Jürgen Lübke und Horst Feldhege.

"Wir hoffen, dass alle Chöre bei der Eröffnung bereits dabei sind", wünscht sich Leitmann. Offizieller Beginn ist 12.10 Uhr mit dem Startsignal. Die Organisatoren empfehlen mindestens eine halbe Stunde eher früher auf em Marktplatz zu sein. Um 12.08 Uhr überträgt WDR2 das Startsignal. Nach einem Countdown stimmen um 12.10 Uhr alle Chöre überall in den Städten das Steigerlied an. Bis 18 Uhr erfolgt das musikalische Programm. Zum Abschluss sollen nochmals alle Chöre und die Besucher gemeinsam das "Westfalenlied" singen.

Während der Veranstaltung wird es Getränke und Speisen zu familienfreundlichen Preisen geben. Der Männerchor bedankt sich bei allen Olfener Geschäftsleuten und der Stadt Olfen für die große Unterstützung. Der BVB-Fanclub "Schwarz-Gelbe Garde Olfen" wird, trotz Revierderbys, den Ausschank am Getränkewagen übernehmen. Der Männerchor Harmonia und die Stadt Olfen hoffen auf eine große Beteiligung und viele Besucher zum "Day of Song" in Olfen und zur Einweihung des neuen Marktplatzes.

Antje Pflips