Der Männerchor in der Presse

Klassik und moderne Werke

Weihnachtskonzert

Samstag, 22. November 2014, Ruhr Nachrichten

Weihachtskonzert

Holger Planz, Erhard Schurmann, Chorleiter Dirk Franek und der Vorsitzende des MGV Harmonia, Heinz Leitmann (v.l.), präsentieren das neue Plakat für Weihnachtskonzert des Männerchors.

Der Männerchor MGV Harmonia gibt am Samstag, 13. Dezember, sein Weihnachtskonzert in der Stadthalle, Zur Geest 25. Ab 17 Uhr treten die Sänger unter der Leitung von Dirk Franek auf die Bühne. Unterstützt wird das Konzert von Celine Franek, der Tochter des Chorleiters. Sie wird die Stücke "Winter Wonderland", "O Holy Night" und "Hallelujah" von Leonhard Cohen singen.

Als weitere Gastmusiker begrüßt Vorsitzender Heinz Leitmann das Streicherensemble "Da Capo" der Musikschule Lünen. Vor drei Jahren fanden sich die zwölf Musiker zusammen, um miteinander Klassik und aktuelle Werke zu spielen. Bei diesem Konzert werden sie moderne Weihnachtslieder und Filmmusik darbringen.

Auf Tradition setzt der Männerchor. Er wird seine Gäste mit einem Gospel willkommen heißen. Lieder zur Weihnachtszeit, nicht immer so bekannt, dafür aber um so schöner, werden folgen. Besinnliches, aber auch fröhliche Melodien wechseln sich mit Spirituals und Medleys ab. Zusammen mit dem Publikum wollen die Sänger die bekannten Lieder "Alle Jahre wieder", "Süßer die Glocken nie klingen" und zum Abschlus "O du fröhliche" singen.