Presse

 

 

 

2015

Zufrieden ins neue Jahr

MGV Harmonia hat einiges vor und wählt Vorstand wieder

Mittwoch, 29. Januar 2015, Ruhr Nachrichten

Der neue Vorstand

Der Vorstand mit (v.l.) Aybo Reershemius, Thorsten Kirstein, Peter Brunke, Jochen Kronsbein, Erhard Schurmann und Heinz Leitmann.

Mit Zufriedenheit und Stolz blickte der Vorsitzende des MGV Harmonia, Heinz Leitmann, auf das Jahr 2014 zurück. Drei Großveranstaltungen – Musik ist Trumpf, Day of Song, Weihnachtskonzert - wurden mit Erfolg abgewickelt. Dazu eine solide Kassenlage und zwei neue Sänger. Dazu noch eine Probenbeteiligung von über 85%, das konnte sich schon sehen lassen.

Da war es auch nicht verwunderlich, dass die anwesenden Sänger den Vorstand entlasteten und einstimmig wieder wählten. Auch die Leiter der Fachbereiche Noten, Musik und Technik machen im Jahr 2015 weiter. Lediglich die Kreaktiv-Abteilung musste neu besetzt werden, da Horst Feldhege sich in Zukunft voll auf die „Harmonias“ konzentrieren will. Das Frühlingssingen im St.-Vitus-Stift am Samstag, 21. März, Otto-Reutter-Abend am Samstag, 27. März, Kreischorsingen am Sonntag, 21. Juni, Singen am Ehrenmal, Sonntag, 15. November und das Weihnachtskonzert am Samstag, 12. Dezember, sind nur die wichtigsten Veranstaltungen, die sich der Chor vorgenommen hat.

Umgesetzt werden kann dies nur dank der guten Unterstützung durch alle Sänger und des hervorragenden Chorleiters Dirk Franek, der ausdrücklich das gute Verhältnis zu den Sängern und die Leistungsbereitschaft des Chors betonte.