Presse

 

 

 

2016

Männerchor spielt Weihnachtskonzert mit zwei Premieren

Viele klassische und moderne Stücke

Freitag, 18. November 2016, Ruhr Nachrichten

Männerchor spielt Weihnachtskonzert mit zwei Premieren: Viele klassische und moderne Stücke Dirk Franek Heinz Leitmann

 

Chorleiter Dirk Franek (l.) und Vorsitzender Heinz Leitman stellen in einer Probenpause das Programm ihres Weihnachtskonzerts vor.

 

Der Männerchor Harmonia lädt für den 18. Dezember zu seinem traditionellen Weihnachtsknzert ein. Unter dem Motto "Freuet euch all" werden die Sänger ihre Gäste um 16 Uhr in der Stadthalle begrüßen. Der Chorleiter hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

"Es werden Weihnachts-, aber auch Lieder zum Advent und aus der Winterzeit sein. Wir werden klassische Stücke aber auch beliebte, moderne Lieder singen", erläuterte Franek.

Mit dabei sind Solostücke, gemeinsame Lieder für das Publikum zum Mitsingen. Gemeinsam mit Kirchenmusiker Thomas Hessel wird Chorleiter Dirk Franek auf dem Cello spielen.

Erstmals tritt Birthe Kronsbein-Gummersbach als Gesangssolistin auf. Sie nimmt seit zwei Jahren professionellen Gesangsunterricht. Sie singt ein Stück von Mariah Carey. Das Sinfonische Bläserensemble der Musikschule Lünen feiert ebenfalls sein Debut in Olfen. Es wird von Catrin Groth geleitet und spielt Titel von Leonhard Cohen, Michael Jackson, Spirituals, und traditionelle Weihnachtsstücke. Im Sinfonischen Bläserensemble spielen Blechblas- und Holzblasinstrumente zusammen. Die 15 bis 20 Spielerinnen und Spieler sind zwischen 12 und 60 Jahre alt.

Hier gibt es Karten

Die Karten kosten 10 Euro pro Person. Sie sind bei den Sängern, im Bürgerbüro und bei der Volksbank und Sparkasse sowie an der Abendkasse erhältlich.