Presse

2017

Kirstein übernimmt den Vorsitz

Männergesangverein Harmonia hat seinen Vorstand neu gewählt

Neuer Vorstand

Der Männergesangsverein Harmonia hat einen neuen Vorstand. Auf der Jahreshauptversammlung in der Stadthalle gaben alle Vorstandsmitglieder ihre Ämter ab. Neuer Vorsitzender wurde Thorsten Kirstein. Peter Brunke ist nun Geschäftsführer, Holger Planz Kassierer und Jochen Kronsbein Schriftführer.

Notenwart Ewald Döller und musikalischer Leiter Hans-Jürgen Lübke wurde wiedergewählt. Neu hinzugekommen als Notenwarte sind Heinrich Bröhl und Herbert Rotte. Die Kreativabteilung wird Jochen Kronsbein leiten. Wolfgang Treitschke wurde als Leiter der Technischen Truppe wiedergewählt.

Neu dabei ist Karl Nork. Die Kassenprüfer sind: Horst Feldhege, Erhard Schurmann und Mario Ende. Heinz Leitmann, der sechs Jahre lang den Verein leitete und jetzt 78 Jahre alt ist, freute sich, dass nun jüngere Nachfolger gefunden wurden. „Wir haben eine Verantwortung gegenüber dem Verein und müssen das Amt in jüngere Hände übergeben“, sagte Leitmann.

Junge Sänger gesucht

Er sei sich sicher, dass nun neue Mitglieder kommen würden und sich die Anzahl der Sänger positiv entwickeln werde. „150 Jahr alt und kein Ende …“, rief er aus. Zufrieden blickte er auf seine Amtszeit zurück. Zu jeder Zeit konnte er auf die Hilfe der Sänger zählen. Und so soll es auch jetzt sein: „Der Verein steht hinter dem Vorstand“, schloss er.

Thorsten Kirstein ist seit drei Jahren im Verein. „Ich freue mich auf die Zukunft mit dem Verein“, sagte er. Das Ziel des neuen Vorstands sei es, junge Sänger zu finden und frische Ideen zu entwickeln. Ein erster Schritt dazu sei der Auftritt des Vereins am 1. Mai. Mit Begleitung fahren die Sänger nach Hattingen ins Haus Kemnade. Dort singen sie vor großer Kulisse auf der 12. Charity-Veranstaltung des „Ruhrpott Chapters Harley-Davidson Club“. Kurzfristig konnte für den 25. März Gerlind Hoffmann für eine Tagesprobe gewonnen werden. Darin wird sie mit den Sängern die Lieder einstudieren, die sie auf der Veranstaltung vortragen wollen.

Chorleiter bleibt

„Wir wollen zeigen, dass wir nicht nur in der Stadthalle, sondern auch an anderen Orten auftreten und singen können“, so Kirstein. Für Peter Brunke sei es wichtig, dass ein guter Mix zwischen alten und jungen Sängern und zwischen alten und jungen Gesangsbeiträgen bestehe.

Chorleiter Dirk Franek wurde in seinem Amt bestätigt. Als erste Amtshandlung begrüßte Kirstein Walter Beckmann, Rolf Schröter und Heinrich Bröhl als neue Chormitglieder. Das Restaurant Stratmann wurde als Vereinslokal wiedergewählt. aps

Folgende Termine gibt der Männerchor bekannt:

  • 18. Februar: Boßeln
  • 11. März: Frühlingssingen
  • 25. März: Tagesprobe
  • 1. Mai: Maifahrt
  • 8. Juli: Sommerfest
  • 2. September: Herrenradtour
  • 15. Oktober: Klangraum Kirche
  • 25. November: Tagesprobe
  • 2. und 3. Dezember: Weihnachtsmarkt
  • 17. Dezember: Weihnachtskonzert
  • 20. Dezember: Jahresabschluss