Veranstaltungsarchiv

2014

„Wieder geht ein Jahr zu End ...“

Weihnachtskonzert 2014

Am 17. Dezember 2014 begrüßte Heinz Leitmann fast 60 Mitglieder der Männerchor Familie in der Stadthalle und Martin Bramkamp, Vorsitzender der Chorkreises Lünen-Lüdinghausen, um den Jahresabschluss 2014 zu feiern. Horst Feldhege führte durch das Programm.

Weihnachtsjubel in der Stadthalle

Weihnachtskonzert 2014

Der Männerchor Harmonia 1866 hatte zum Weihnachtskonzert eingeladen und die Stadthalle war zum Bersten gefüllt. Unter der Leitung unseres Chorleiters Dirk Franek begeisterte der Chor die Besucher. Unterstützt wurde der Männerchor dabei von der 17jährigen Tochter Dirk Franek Celine Franek und dem Streicherensemble „Da Capo“.

Adventsmarkt

Adventsmarkt 2014

Gute Stimmung, Tausende Besucher und relativ gutes Wetter machten den Adventsmarkt wieder zu einem sehr guten Event. Mittendrin der Männerchor mit dem Punsch- und Struwenstand. Zwischen beiden Buden ein 12 m² großes Zelt, das zum Verweilen und Genießen einlud.

Goldhochzeitsfeier von Anni und Alfons Forsmann in der Kirche

Forsmann Kirche

Am 1. November feierten Anni und Alfons in der St. Vitus-Kirche ihre Goldhochzeit. Der Chor unterstützte die Messe von der Orgelbühne aus und Dirk Franek demonstrierte sein Können am Cello mit einem beeindruckenden Soloauftritt. Nach der Messe wartete auf das Brautpaar noch ein Ständchen durch den Chor. Das Brautpaar bedankte sich bei den Sängern mit einem gekühlten Getränk.

Jahresausflug zum Mondpalast des Männerchores mit Damen

Mondpalast

Viel Arbeit hatte Horst Feldhege in die Planung dieses Ausfluges gesteckt. Aber es hat sich gelohnt. Um 19.30 Uhr startete die über vierzigköpfige Gruppe mit dem von Andreas Ziegler gelenkten Linienbus an der Stadthalle zur Fahrt zum Mondpalast, Deutschlands großes Volkstheater, nach Wanne-Eickel. Das Schauspiel „Othello, der Schwatte von Datteln“ sollte die Chormitglieder und Gäste „begeistern“.

Eine Radtour mit Hindernissen

Radtour 2014

Auch in diesem Jahr wurde eine Radtour durchgeführt. Altersgerecht, das heißt keine langen Strecken und fast ohne Alkohol. Es sollte ja keine Sauftour werden. Hierauf legte der Vorsitzende großen Wert. Aber von Anfang an. Gestartet wurde am 3. Oktober 2014 um 10.30 Uhr von der Sängerlinde. Ein kleiner Startpilot musste aber sein. An der Kanalbrücke bei Breuckmann wartete Karl Nork mit Erfrischungsgetränken.

Day of Song

Der Erfolg hat viele Väter, sagt der Volksmund. Bei dieser Veranstaltung gebührt aber in erster Linie dem Chormitglied Horst Feldhege die Anerkennung und das Lob. Nicht nur, dass er die Idee hatte, den „Day of Song“ in Olfen mit dem Männerchor zu veranstalten, nein, er hat auch geschafft, die Verantwortlichen der Stadt Olfen, die örtlichen Chöre, Schulen, Kindergärten und sogar Solisten zum Mitmachen zu begeistern.

1. Stiftungsfest der Bürgerstiftung „Leohaus“

Das erste Stiftungsfest der Bürgerstiftung fand unter großer Beteiligung der musiktreibenden Vereine Olfens am 30. August im Stadtpark statt. Auch der Männerchor war aktiv. Mit vier Liedern unter der Leitung von Dirk Franek konnte der Chor überzeugen. Leider war das Wetter nicht optimal und die Zahl der Zuhörer hielt sich in Grenzen

Anni und Alfons Forsmann feiern ihre Goldhochzeit im Familienkreis

Forsmann

Am 24. Juli 2014 feierten Anni und Alfons Forsmann im Kreis ihrer Familie ihre Goldhochzeit. Die „Harmonias“ des Männerchors ließen es sich nehmen, ihrem Mitglied ein Ständchen zu bringen. Das Wetter spielte mit und die Gartenfete wurde zu einer gelungen Aktion.

75 und kein bisschen alt!

Agnes

Agnes Nottenkämper, eine Förderin und Unterstützerin des Männerchores, feierte am 15. Juli 2014 ihren 75. Geburtstag und der Männerchor Harmonia ließ es sich nicht nehmen, ein Ständchen zu Ihren Ehren zu bringen. Um 11 Uhr trafen sich 14 Sänger auf Ihrem Hof an der Schafsbrücke in Kökelsum. Der Service war super. Gleich wurden draußen Getränke serviert.

Sangesbruder Günther Hischer feiert seinen 70. Geburtstag

Hischer

Am 25. Mai hatte Sangesbruder Günther Hischer zu seinem 70. Geburtstag eingeladen und Familie, Bekannte und Freunde waren zahlreich im Restaurant „Steverstrand“ erschienen. Auch der Männerchor Harmonia folgte der Einladung, leider nur in kleiner Besetzung.

Musik ist Trumpf

salonorchester

Mit bekannten Melodien bereitete das Salonorchester Lünen seinen zahlreichen Gästen in der Stadthalle einen schönen, musikalischen Nachmittag. „Ich verspreche Ihnen einen wunderschönen Nachmittag mit wunderbarer Musik“, gab sich Moderator Horst Feldhege selbstbewusst. Mit kleinen Anekdoten und Geschichten führte er durch das Programm.

Anni und Fietje Sube feiern ihre Goldhochzeit

Sube

Am 16. Mai gestaltete der Männerchor die Goldhochzeit ihres Sangesbruder Fietje in der Marienkirche in Olfen-Vinnum mit. Im von Andras Ziegler gesponsorten und gesteuerten Bus fuhr der Chor von Olfen nach Vinnum. Unter der Leitung von Hans-Jürgen Lübke, in Vertretung des beruflich verhinderten Chorleiters Dirk Franek, konnte der Chor die anwesenden Gäste so begeistern, dass sie mit stehendem Applaus verabschiedet wurden.

1. Mai

1. Mai 2014

Die Wetterprognosen waren auch im Internet nicht berauschend. Am Donnerstagmorgen, 1. Mai, sah es nicht so aus, als ob es ein schöner Maiausflug für die Mitglieder der Chorgemeinschaft werden würde. Doch pünktlich zum Start um 14 Uhr bei Maria Witte, die es sich wieder nicht nehmen ließ, die Radfahrer mit einem Schnäpschen auf den Weg zu schicken, strahlte die Sonne vom Himmel.

Boßeln

Boßeln 2014

Auch im 6. Jahr nach der Einführung macht das Boßeln noch Spaß. 2008 traf sich die Technische Truppe zum ersten Mal zum Boßeln, „dem“ ostfriesischen Nationalsport! Mittlerweile beteiligt sich der ganze Männerchor. Am 8. Februar wurde mit 20 rüstigen Sängern bei erträglichem Wetter dieser Wettkampf zum 7. Mal ausgetragen. Wieder „Blau“ gegen „Rot“.

50 Jahre Vereinsmitglied

50 Jahre

Erich Lohmann hält seit 50 Jahren dem Männerchor Harmonia 1866 die Treue. Im 2. Tenor ist er eine zuverlässige Stütze und seine Probenbeteiligung liegt erheblich über dem Durchschnitt. Aus triftigem Anlass konnte er an der Mitgliederversammlung am 22. Januar 2014 nicht teilnehmen.