Veranstaltungsarchiv

2014

Eine Radtour mit Hindernissen

Radtour 2014 Radtour 2014

Auch in diesem Jahr wurde eine Radtour durchgeführt. Altersgerecht, das heißt keine langen Strecken und fast ohne Alkohol. Es sollte ja keine Sauftour werden. Hierauf legte unser Vorsitzende großen Wert.

Aber von Anfang an. Gestartet wurde am 3. Oktober 2014 um 10.30 Uhr von der Sängerlinde Ein kleiner Startpilot musste aber sein. An der Kanalbrücke bei Breuckmann wartete Karl Nork mit Erfrischungsgetränken. Nach einer kurzen Erholungspause wurde tapfer weiter in die Pedalen getreten. Am Ankerplatz in Datteln wartete immerhin ein Frühschoppen. Trotz vorheriger Absprache war leider von den Betreibern der Gaststätte nichts vorbereitet. Aber durch Eigenleistung war dieses Problem schnell behoben. Nach einigen Getränken und kurzen Gesangsvorträgen startete die Gruppe bei herrlichstem Wetter Richtung Hof Café Tenkhoff. Hier wartete auf die 20köpfige Gruppe eine kräftige Erbsensuppe. Nach gemütlichen zwei Stunden und einem Abschiedslied für die nette Bedienung, machten sich noch achtzehn Sänger auf den Weg zum Café Breuckmann in Ahsen.

Leider hatte der Tourplaner Aybo Reershemius keine Vortour durchgeführt. So war der ausgewählte Radweg nicht von den Sturmschäden geräumt und wurde zu einer Offroadtour. Zu Schaden gekommen ist aber niemand, nur leicht verstimmt war der eine oder andere.

Im Café Breuckmann wurde die Gruppe mit hervorragender Torte und vorzüglichem Kaffee verwöhnt. Auch hier bedankten sich die Sänger bei Frau Breuckmann mit Gesang.

Ein Kaltgetränk auf Kosten des Hauses war der Dank.

Der Abschluss in der Ratsschänke (früher Leismann) krönte eine letztendlich doch gelungene Radtour.