Veranstaltungsarchiv

2014

Anni und Fietje Sube feiern ihre Goldhochzeit

Anni und Fietje Sube feiern ihre Goldhochzeit

Am 16. Mai 2014 gestaltete der Männerchor die Goldhochzeit ihres Sangesbruders Fietje in der Marienkirche in Olfen-Vinnum mit. Im von Andras Ziegler gesponsorten und gesteuerten Bus fuhr der Chor von Olfen nach Vinnum. Unter der Leitung von Hans-Jürgen Lübke, in Vertretung des beruflich verhinderten Chorleiters Dirk Franek, konnte der Chor die anwesenden Gäste so begeistern, dass sie mit stehendem Applaus verabschiedet wurden. Die vorhandenen Kaltgetränke, von Fietje und Anni spendiert und im Bus serviert, rundeten den ersten Teil den Feierlichkeiten ab.

Am Abend hatten dann die „Harmonias“ unter Leitung von Horst Feldhege in der Gaststätte Greskamp die Möglichkeit, die Hochzeitsgäste von der Leistungsfähigkeit des Männerchors Harmonia zu überzeugen. Ein Melodienreigen vom Goldhochzeits- bis zu Seemannsliedern beeindruckten das Publikum. Die Zugabe „Ein Männlein steht im Walde“, überarbeitet und inszeniert von Horst Feldhege, war Höhepunkt und Ende des Auftritts.

Anni und Fietje Sube bedankten sich mit bewegenden Worten und sorgten dafür, dass die trockenen Kehlen der Sänger befeuchtet wurden.

Anni und Fietje Sube feiern ihre Goldhochzeit Anni und Fietje Sube feiern ihre Goldhochzeit Anni und Fietje Sube feiern ihre Goldhochzeit Anni und Fietje Sube feiern ihre Goldhochzeit Anni und Fietje Sube feiern ihre Goldhochzeit