Veranstaltungsarchiv

 

 

 

2015

MGV feiert Jahresabschluss am 16. Dezember

Jahresabschluss 2015

Eingeladen zu dem traditionellen Jahresabschluss waren alle die, die dem Männerchor treu zur Seite stehen. So trafen sich aktive und passive Sänger, Ehefrauen und Witwen um 19.30 Uhr in der Stadthalle. Eingeladen war auch der Vorsitzende des Chorkreises Lünen-Lüdinghausen Martin Bramkamp.

Tagesprobe

Mit 23 Sängern war die Tagesprobe im Heimathaus gut besetzt, und Dirk Franek konnte die anstehenden Lieder für das Weihnachtskonzert intensiv üben. Gerade die Lieder „Amen“ und „Conquest of Paradise“ mussten noch im Detail geprobt und perfektioniert werden.

Volkstrauertag

In diesem Jahr stand der Volkstrauertag unter den besonderen Auswirkungen des Flüchtlingsdramas, dass auch in Olfen-Vinnum die Bevölkerung hautnah zu spüren bekam.

MGV feiert den Sommer: Fahrt zum LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

Schiffshebewerk

Am Samstag, 5. September 2015, war es wieder soweit. Die MGV Familie feierte ihr Sommerfest. Die Besichtigung des historischen Schiffshebewerks in Henrichenburg und ein gemütlicher Abschluss in der Schützenhalle hatte Thorsten Kirstein geplant.

Radeln statt singen

Radtour

Zur Radtour des MGV trafen sich am Mittwoch, 5. August, um 11 Uhr 14 Sänger an der Stadthalle in Olfen. Die Tour hatte Thorsten Kirstein geplant und war als Tourleiter entsprechend mit Warnweste und Megaphon ausgestattet. Als Startpilot kredenzte Erich Lohmann zuerst einmal an Interessierte einen gut gekühlten Kartoffelbrand.

Bernhard Wiefel wird 85

Wiefel wird 85

Am 5. Juni 2015 feierte Bernhard Wiefel seinen 85. Geburtstag. Er ist seit 1947 Mitglied des Männerchors MGV „Harmonia 1866“ Olfen e.V., Vorsitzender war er von 1988 bis 1995. 2011 wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Grund genug für eine Vereinsdelegation, ihm zu seinem Ehrentag ein Präsent und ein Ständchen zubringen.

Zu Ehren und zum Gedenken an die verstorbenen Sänger des Männergesangvereins

saengerlindereinigen

Zu Ehren und zum Gedenken an die verstorbenen Sänger des Männerchores Harmonia 1866 Olfen e.V. wurde an der Sängerlinde 1988 ein Mahnmal eingeweiht. Der Stein und der Platz sind ein Spiegelbild des Vereinslebens. Ist der Verein auch im 149. Jahr noch lebendig und aktiv, sind auch der Platz und der Stein gepflegt.

1. Mai

1. Mai 2015

Zur traditionellen Fahrradtour strahlte die Sonne mit den Teilnehmern um die Wette. Das Treffen ab 11.30 Uhr bei Maria Witte zog sich etwas hin, doch nach dem einen oder anderen Willkommenstrunk und dem energischen Startbefehl des Tourenleiters Thorsten startete der Tross endlich Richtung Gut Eversum.

Boßeln

Bosseln

Wieder ein tolles Erlebnis! Zum traditionellen Bosseln trafen sich am Samstag, 28. März 2015, um 10 Uhr 19 Sangesbrüder an den „Bunten Häusern“ am Alten Postweg. Die Wettervorhersage am Freitag ließ schlimmes befürchten. Aber, oh Wunder, die Sonne lachte mit den Bosselfreunden um die Wette.

Frühlingssingen im St. Vitus-Stift

Frühlingssingen

Während draußen das Wetter Kapriolen schlug, sang der Männerchor am Samstag vor den Bewohnern des St. Vitus-Stifts unbeirrt Frühlingslieder und Chorlieder. Mit ihrem Auftritt erfreuen die Sänger unter der Leitung von Dirk Franek seit Jahren ihr Publikum. Bei bekannten Melodien wie "Winter adé" oder "Im Märzen der Bauern" wurde das Publikum mit einbezogen.

Bericht zur Mitgliederversammlung des MGV Harmonia

Mitgliederversammlung

Mit Zufriedenheit und Stolz blickte der Vorsitzende Heinz Leitmann auf das Jahr 2014 in seinem Bericht zurück. Drei Großveranstaltungen - Musik ist Trumpf, Day of Song, Weihnachtskonzert - wurden mit Erfolg abgewickelt, eine solide Kassenlage und zwei neue Sänger. Dazu noch eine Probenbeteiligung von über 85%, das konnte sich schon sehen lassen.