Veranstaltungsarchiv

2016

Workshop Bühnenpräsentation

30. April 2016

Workshop

„Ich weiß, dass ich nichts weiß“ (Sokrates 399 vor Christi), war die Erkenntnis der meistens Sänger des Männerchors nach der von Dozentin Frau Daria Vennemann-Sobanski (Chorverbandes NRW für Stimmbildung, Musiktheorie und Bühnenpräsentation und Chorleiterin des Männerchors Herbern) durchgeführten Bühnenpräsentation in der Stadthalle Olfen.

Zur Vorbereitung auf ihr Jubiläumskonzert am 4. Juni 2016 nahmen 24 Sänger des MGV an dieser Übung am 30. April 2016 teil. Unterstützt wurden sie von dem Vorsitzenden des Kreischorverbandes Martin Bramkamp, MGV Union Bork, und Hans Protze, Polizeichor Quartettverein Selm.

In der Zeit von 10 bis 12.15 Uhr zeigte Frau Daria Vennemann-Sobanski die Defizite des Chors auf und machte deutlich wie sie behoben werden können.

Aufmarsch, positive Ausstrahlung auf der Bühne und Showelemente während des Vortrags, haben Auswirkungen auf die Konzertbesucher und tragen wesentlich zum Gelingen eines Auftritts bei.

Voraussetzung ist aber die Text- und Melodiesicherheit. Wichtig ist auch die richtige Atemtechnik.

Hier muss in der verbleibenden Zeit bis zum Konzert noch viel passieren.

Nach der Mittagspause hatte Chorleiter Dirk Franek dann auch bis um 15 Uhr Zeit, die Sänger wieder aufzurichten und eine optimistische Grundstimmung zu erzeugen.

Bericht: Aybo Reershemius
Bilder: Herbert Rotte