Veranstaltungskalender

Abonnieren

⇐ ⇐ zurück zum Veranstaltungskalender ⇐ ⇐

WICHTIGER HINWEIS !

Unser abonnierbarer Veranstaltungskalender ist zur Zeit nicht verfügbar.

Unser abonnierbarer Veranstaltungskalender wird voraussichtlich Ende Januar 2019 wieder verfügbar sein.

Wie abonniere ich den MGV Harmonia Veranstaltungskalender?

Unser Veranstaltungskalender ist auch als Internetkalender verfügbar, den Sie abonnieren können. Um unseren Veranstaltungskalender zu abonnieren, benötigen Sie einen Persönlichen Informationsmanager („PIM“) wie beispielsweise

oder ein Kalenderprogramm wie beispielsweise

welches den Import und/oder das Abonnieren von iCalendar-Dateien unterstützt.

Wenn Sie unseren Veranstaltungskalender abonnieren möchten, kopieren Sie diese Adresse:

https://www.mgv-harmonia1866.de/veranstaltungskalender/veranstaltungskalender.ics

und fügen Sie ihn in den entsprechenden Menübefehl Ihres Kalenderprogramms ein.

Wo liegt der Unterschied zwischen Importieren und Abonnieren?

Beim Importieren wird eine Momentaufnahme unseres Veranstaltungskalenders zum Zeitpunkt des Imports bereitgestellt. Der Kalender aktualisiert die importierten Termine nicht automatisch — auch wenn wir eine Aktualisierung durchführen.

Beim Abonnieren sucht Ihr Kalenderprogramm regelmäßig nach Aktualisierungen und wird mit Ihrem Kalender synchronisiert. Wenn Sie unseren Veranstaltungskalender abonnieren und wir an dem Kalender Änderungen vornehmen, aktualisiert ihr Kalenderprogramm Ihren Kalender.

Wir empfehlen Ihnen das Abonnieren unseres Veranstaltungskalenders, da somit sichergestellt wird, dass Sie Änderungen in letzter Minute erhalten.

Anleitungen

Wir haben zu Ihrer Bequemlichkeit ein paar Anleitungen für die gängigsten Programme und Diensten zusammengestellt. Bitte beachten Sie bei der Konfiguration des Veranstaltungskalenders ggf. darauf, dass Sie den Aktualisierungsintervall auf mindestens „wöchentlich“ einstellen, wenn Ihr Kalender automatisch aktualisiert werden soll, es sei denn, Sie möchten die Aktualisierung manuell durchführen.

Falls Ihr Anbieter oder Programm nicht aufgeführt ist, schauen Sie bitte in der Hilfefunktion Ihres Anbieters oder Programms nach, ob Internetkalender unterstützt werden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen keinen Support für Ihr Programm und/oder Dienst anbieten können. Wenden Sie sich bitte bei Fragen und/oder Problemen zum Einrichten an den jeweiligen Hersteller.

 

Dienste

Google Mail

  1. Melden Sie sich bei Google Mail mit Ihrem Google-Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Menü rechts auf "Kalender".
  3. Klicken Sie auf das + rechts neben "Weitere Kalender hinzufügen"
  4. Wählen Sie den Menüpunkt "Per URL" aus.
  5. Fügen Sie diese Adresse ein
  6. und klicken auf "Kalender einfügen".

iCloud

  1. Wählen Sie unter OSX "Kalender" die Option "Datei" > "Neues Kalenderabonnement".
  2. Geben Sie die Webadresse des Kalenders ein, und klicken Sie anschließend auf "Abonnieren".
  3. Geben Sie einen Namen für den Kalender ein, und wählen Sie eine Farbe aus, damit Sie ihn auf Ihrem Kalender gut lesen können.
  4. Wählen Sie im Menü "Ort" die Option "iCloud", und klicken Sie auf "OK".

Microsoft Hotmail und Outlook.com

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei Outlook.com an.
  2. Klicken Sie auf das Menü und wählen "Kalender".
  3. Klicken Sie auf "Kalender hinzufügen" und "Aus dem Internet".
  4. Geben Sie diese Adresse ein
  5. und bennenen den Kalender
  6. Klicken Sie auf Speichern. Fertig.

Programme

Android

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto bei Google an und navigieren Sie zu „Google Kalender“.
  2. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts neben „Weitere Kalender“.
  3. Wählen Sie in dem Menü „Über URL hinzufügen“
  4. Fertig, ggf. müssen Sie in den „Konten- & Synchronisierungs-Einstellungen“ Ihres Android Smartphones noch das Google-Konto und dort den Kalender aktivieren.

Mozilla Thunderbird mit Lightning

  1. Wählen Sie in Thunderbird „Datei“ > „Neu“ > „Kalender“.
  2. Klicken Sie die Option „Im Netzwerk“ an, anschließend „Fortsetzen“.
  3. Tragen Sie im Feld „Adresse“ folgende Adresse ein klicken Sie anschließend auf „Fortsetzen“.
  4. Geben Sie einen Namen für den Kalender im Feld „Name“ ein, optional wählen Sie eine Farbe für den Kalender.
  5. Klicken Sie auf „Fertigstellen“.

Apple Kalender

  1. Wählen Sie in Kalender „Ablage“ > „Neues Kalenderabonnement“.
  2. Fügen Sie im erscheinenden Dialogfeld diese Adresse ein und klicken Sie auf „Abonnieren“.
  3. Geben Sie einen Namen für den Kalender im Feld „Name“ ein, und wählen Sie eine Kalenderfarbe aus dem Einblendmenü daneben.
    • Wenn Sie Erinnerungen oder Anhänge erhalten möchten, deaktivieren Sie die entsprechenden Markierungsfelder mit der Bezeichnung „Entfernen“.
    • Wenn Sie möchten, dass Kalender die lokale Kopie aktualisiert, sobald Änderungen an diesem Kalender im Internet veröffentlicht werden, wählen Sie das Aktualisierungsintervall im Einblendmenü „Automatisch aktualisieren“ aus.
  4. Klicken Sie auf „OK“.

Microsoft Outlook 2016

  1. Klicken Sie auf „Datei“, wählen Sie „Kontoeinstellungen“.
  2. Klicken Sie auf „Kontoeinstellungen“.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Internetkalender“, dort auf „Neu“.
  4. Im erscheinenden Dialogfeld tragen Sie diese Adresse ein und klicken Sie anschließend auf „Hinzufügen“.
  5. Im nächsten Schritt können Sie den Kalender benennen und weitere Optionen festlegen.
  6. Bestätigen Sie mit „OK“ und schließen Sie die „Kontoeinstellungen“.

Windows 10 Mail und Kalender

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei Outlook.com an.
  2. Klicken Sie auf das Menü und wählen "Kalender".
  3. Klicken Sie auf "Kalender hinzufügen" und "Aus dem Internet".
  4. Geben Sie diese Adresse ein
  5. und bennenen den Kalender
  6. Klicken Sie auf Speichern. Fertig.

⇐ ⇐ zurück zum Veranstaltungskalender ⇐ ⇐

Siehe auch