Adventsmarkt

Einführung

Um unseren Anspruch an der Beteiligung am kulturellen Leben der Stadt sowie der Teilnahme an Veranstaltungen anderer Chöre und Verbände gerecht zu werden, nimmt unser Chor seit dem Jahre 1994 am Olfener Adventsmarkt mit einem eigenem Stand teil.

Damit das Musikalische nicht zu kurz kommt, singen wir auf dem Marktplatz für die Besucher des Adventsmarkts.

2018

2017

9. und 10. Dezember 2017

 

Auch in diesem Jahr hat unser Verein am alljährlichen stattfindenden Adventsmarkt in Olfen teilgenommen.

Das Wetter war an diesem Wochenende naßkalt, durchwachsen mit kräftigen Schneeeschauern.

Das hielt die Besucher des Marktes nicht davon ab uns auch am diesjährigen Weihnachtmarktstand, zu besuchen.

Leckere Heißgetränke,wie Kinderpunsch, Amarettopunsch sowie Eierpunsch wurden gereicht.

Besonders der eigenst zubereitetete Eierpunsch, aus hochwertigen Zutaten, wurde auch, wie im vergangenen Jahr, wieder sehr von den Marktbesuchern gelobt.

Weihnachtlicher Gesang durfte näturlich auch nicht auf dem Adventsmarkt fehlen.

Auf der Marktplatzbühne stimmte unser Verein die Marktbesucher mit bekannten Weihnachtsliedern zum Mitsingen ein.

 

2013

Adventsmarkt 2013

 

 

Der Struwen- und Amarettostand verlässt seinen bekannten Platz an der Neustraße und zieht auf die Kirchstraße um.

Schon seit vielen Jahren ist der Stand des Männerchores Harmonia auf dem Adventsmarkt ein beliebter Treffpunkt. Dort schenken die Sänger Amarettopunsch aus und es gibt frisch gebackenen westfälischen Struwen.

Durch die Neugestaltung des Marktes ziehen sie von ihrem Platz an der Neustraße zur Kirchstraße. Mit dem Umzug wird der Stand des Männerchores zugleich gastfreundlicher gestaltet.

Erstmals werden an zwei Ständen Amarettopunsch ausgeschenkt und Struwen gebacken. Zwischen beiden wird ein Zelt ausgestellt, damit die Gäste im Warmen stehen.

 

2012

Adventsmarkt wieder eine runde Sache

Die Mühen der Technischen Truppe und der Sänger, den Adventsmarkt der Werbegemeinschaft Olfen mitzugestalten, haben sich gelohnt.

Der Verkaufsstand, mit verbreitertem Vordach, musste in diesem Jahr schon rechtzeitig aufgebaut werden, da am Abend des 7. Dezember 2012 die Generalprobe für das Weihnachtskonzert angesetzt war. Der sonst übliche Absacker bei Ria Leismann wurde gestrichen.

War der Samstag noch ein voller Erfolg, so musste am Sonntag wegen der ungünstigen Witterung um jeden Gast gerungen werden.

Der Auftritt des Chors am 8. Dezember um 16 Uhr begeisterte in diesem Jahr wieder die Marktbesucher.

Das Konzept, an verschiedenen Standorten des Adventsmarktes zu singen, hat sich bewährt.

2011

Adventsmarkt in diesem Jahr ohne Auftritt des MGV

MGV Harmonia auf dem Olfener Adventsmarkt

Olfen. Bedingt durch den Wechsel des Chorleiters und Verpflichtung von Dirk Franek am Samstag, 3. Dezember 2011, war der MGV „nur“ mit seinem Verkaufsstand auf dem Adventsmarkt vertreten.

Der Aufbau am 2. Dezember wurde, wie gewohnt, routiniert bei noch stabiler Wetterlage abgewickelt. Am Samstag war von vorweihnachtlicher Stimmung wegen Regen und Sturm bis in die Abendstunden wenig zu spüren. Erst gegen 19 Uhr beruhigte sich das Wetter und auch der Umsatz an Punsch und Struwen kam endlich in Schwung.

Der Sonntag war zwar vom Wetter her besser, aber so richtige Weihnachtsstimmung wollte nicht aufkommen.

Fazit: Im nächsten Jahr kann es nur besser werden. Einen Auftrittstermin werden die Sänger des MGV dann hoffentlich auch wieder haben.

2010

Adventsmarkt im Schneegestöber

Montag, 6. Dezember 2010, Ruhr Nachrichten

Am Samstag blieb es beim Adventsmarkt trocken. Am Sonntag machte aber heftiger Schneeregen dem Werbering zu schaffen. Trotzdem ließen sich die Olfener ihre gute Stimmung nicht verderben.

Die Stände öffneten mit attraktiven Angeboten. Auch das Musikprogramm fand komplett statt.

Siehe auch